Links: Schokoladenfabrik | Mitte: K 1600 GTL | Rechts: Schokowelt

Luxustourer und die Schokoladenfabrik

Werbung

Tipp: Mit Promo Code luxustourer erhälst Du 10-15% Luxusrabatt im Cardo Shop (Affiliate Link)

Links: Schokoladenfabrik | Mitte: K 1600 GTL | Rechts: Schokowelt

Willy Wonka war nicht da, eine goldene Eintrittskarte war ebenfalls nicht notwendig. Genaugenommen waren wir auch nicht in der Fabrik. Lecker war es trotzdem:

Lage

Ca. 20 km südlich von Stuttgart befindet sich das von kurvigen Landstraßen umgebene Waldenbuch. Dort direkt am Ortsrand die Alfred Ritter Schokoladenfabrik, und neben der Fabrik wiederum das Museum Ritter der Schokoshop und das Museums-Café. Alles bestens erreichbar durch kostenfreie Parkplätze direkt neben dem Gebäude auf der Alfred-Ritter-Straße.

Auf dem Weg nach Waldenbuch

Auch die kostenfreien großen Schließfächer verdienen für uns Motorradfahrer selbstverständlich eine lobende Erwähnung!

Die Straßen und Kurven rund um die Schokoladenfabrik sind einen Besuch des Areals wert, Museum, Shop und Café ebenso.

Nine out of ten people like chocolate. The tenth person always lies.

John tullius

Schokoladenshop

Im vorderen Teil gibt es allerlei Schokolade und Hinten dann auch die Schnäppchen und vorverpackten großen Beutel.

Wir waren vorbereitet und hatten eine Kühlbox im Koffer dabei. Das mögliche Koffervolumen unserer K 1600 GTL haben wir dabei bei Weitem nicht ausgenutzt.

Museum

Hier gibt es allerlei Infos über die Kakaobohne, die Fabrik und die Verpackungen im Laufe der Zeit.

Museums-Café

Auf geschätzt 100 sehr gut besuchten Plätzen werden hier sowohl Café und Kuchen als auch ganze Mahlzeiten serviert.

,

Probefahrt mit (D)einem Luxustourer? Probefahrt vereinbaren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent mit Real Cookie Banner