Wegweisend

Werbung

Tipp: Mit Promo Code luxustourer erhälst Du 10-15% Luxusrabatt im Cardo Shop (Affiliate Link)

Die BMWs mit dem 10,25 Zoll Display haben ein grafisches Navigationsgerät, das über die Connected Ride App des Handys betrieben wird.

Die Zuverlässigkeit der Navigation ist dabei stark abhängig vom genutzten Handy bzw. ggf. auch von der Android Version des Gerätes ab.

Folgende Geräte konnte ich testen

Android VersionHandyTesterfahrung
8Huawei P20Nicht empfehlenswert
Die Navigation bleibt oft hängen/ Das Bild friert ein. Mit etwas Glück schaltet sich nur die grafische Oberfläche aus und zeigt per Pfeil an wohin es geht. Die Tonausgabe zum Cardo Edge ist während der Fahrt unhörbar leise.
9Samsung Galaxy S8Funktioniert meistens
Eher selten friert das Bild ein. Ab und zu schaltet sich die grafische Oberfläche aus und zeigt dann per Pfeil die Richtung an.
Die Tonausgabe wird zum Cardo Edge hörbar übertragen.
13Google Pixel 7Funktioniert erwartungsgemäß
Bisher funktioniert das Navi mit dem Pixel 7 zuverlässig. Nur vereinzelt schaltet sich die grafische Oberfläche aus und wechselt zum „Pfeile-Navi“.
Die Tonausgabe wird auch hier zum Cardo Ege hörbar übertragen.

Fazit

Die Zuverlässigkeit der Navigation ist stark vom genutzten Handy bzw. vermutlich von der genutzten Android-Version des Handys abhängig. Wenn das Navi nicht zuverlässig funktioniert, dann lohnt es sich das wohl schon ältere Handy durch ein Neues zu tauschen, um damit zuverlässig am Ziel anzukommen.


Probefahrt mit (D)einem Luxustourer? Probefahrt vereinbaren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent mit Real Cookie Banner